Es ist eines der schönsten Dörfer Italiens, ein kleines Juwel an der Grenze zwischen Kalabrien und Basilikata. Zahlreiche historische, kulturelle und touristische Schönheiten machen Rocca Imperiale zu einem unvergleichlichen Ziel für einen Aufenthalt im Zeichen der Entspannung und der Geschichte mit einem großen “S”.

Wichtige Sehenswürdigkeiten in Rocca Imperiale

Welche sind die unverzichtbaren Stationen für einen perfekten Aufenthalt in Rocca Imperiale? Hier ist eine kurze, aber umfassende Tour durch die Schönheiten des Dorfes, von den ikonischen Kirchen bis zum großen und berühmten Schloss, ohne die Freizeitorte und die wunderbaren IGP-Zitronenhaine zu vergessen. Für Informationen zu der exklusiven Route durch die Wunder von Rocca Imperiale können Sie sich an das Team des Wachsmuseums wenden.

Kurzreiseplan durch Rocca Imperiale: Die Stationen

Ein Dorf, das an eine Freiluftkrippe erinnert: Das Dorf Rocca Imperiale verdient einen umfassenden Besuch, bei dem man die mittelalterliche Atmosphäre, die alle seine Gassen durchdringt, einatmet, die typischen Gerichte der Region kostet und ein gesundes Sonnenbad an einem kristallklaren Meer genießt. Wenn die Zeit für den Aufenthalt jedoch sehr knapp bemessen ist, keine Sorge: Hier ist ein Mini-Tour geeignet für alle Arten von Touristen, um nach dem Urlaub eine bleibende Erinnerung an das Dorf mit nach Hause zu nehmen.

Mini-Tour durch Rocca Imperiale, Station für Station

  • Staufische Burg und alle Kirchen im historischen Zentrum des Dorfes;
  • Pfarrkirche im historischen Zentrum: Im Inneren befindet sich das Kruzifix, das in den Händen des Priesters und vor den Gläubigen am Karfreitag 1691 blutete;
  • Kirche der Heimsuchung der seligen Jungfrau Maria in Rocca Imperiale Marina: Bekannt als die kirchenförmige Kirche, beherbergt sie im Inneren den sonnenförmigen Tabernakel-Mosaik, das lächelnde bronzene Kruzifix, die Urne mit der Knochenreliquie von St. Rochus hinter dem Altar und andere einzigartige Werke;
  • Heiligtum Madonna della Nova im Bezirk Cesine;
  • Promenade von Rocca Imperiale Marina, ausgestattet mit Radweg und Sporteinrichtungen;
  • IGP-Zitronenhaine über das ganze Gebiet verstreut.