Eine faszinierende Erfahrung für Liebhaber von Geschichte und Architektur. Die erste Station der Reiseroute beinhaltet die Erkundung der äußeren Mauern und Tore der Festung. Das Schloss Rocca Imperiale, gelegen in Kalabrien, Italien, ist eine majestätische staufische Burg, die von Friedrich II. erbaut wurde. Besucher können entlang der Mauern spazieren und die imposanten Tore bewundern, wie das Porta del Sole und das Porta del Mare.Auf dem Weg können sie atemberaubende Ausblicke auf die umliegende Landschaft genießen, darunter die Monti della Laga und das Tal.Das Schloss gilt als eines der malerischsten mittelalterlichen Dörfer der Region und ist daher ein großartiges Ziel für Touristen.

Erste Station: Erkundung der äußeren Mauern und Tore

Die erste Station der Reiseroute umfasst die Erkundung der äußeren Mauern und Tore der Festung. Besucher können entlang der Mauern spazieren und die imposanten Tore bewundern, wie das Porta del Sole und das Porta del Mare.

Zweite Station: Besuch des inneren Palastes und der Gärten

Die zweite Station der Reiseroute beinhaltet den Besuch des inneren Palastes und der Gärten der Festung. Besucher können die verschiedenen Räume des Palastes erkunden, wie den Thronsaal und die Kapelle, die reich mit Fresken und anderen Kunstwerken dekoriert sind.Auch die Gärten der Festung verdienen einen Besuch, da sie eine ruhige und gelassene Atmosphäre bieten. Besucher können durch die Gärten spazieren, die Brunnen und Skulpturen bewundern und die Geschichte und Bedeutung der Festung kennenlernen. Das Schloss Rocca Imperiale beherbergt auch ein Museum, das verschiedene Artefakte zur Geschichte der Festung und der Region ausstellt.

Dritte Station: Aufstieg zu den Wachtürmen und Zinnen

Die dritte und letzte Station der Reiseroute umfasst den Aufstieg zu den Wachtürmen und Zinnen der Festung für Panoramablicke. Besucher können auf die Türme und Zinnen steigen, um atemberaubende Ausblicke auf die umliegende Landschaft, einschließlich des Meeres und der nahegelegenen Dörfer, zu genießen. Der Blick von der Spitze der Festung ist wirklich spektakulär und bietet eine einzigartige Perspektive auf die Geschichte und Architektur der Festung.

Kulinarisches Erlebnis

Nach der Erkundung der Festung können die Besucher auch die lokale Küche genießen, wie die IGP-Zitronen, die in der Region Rocca Imperiale angebaut werden, und ihre Kräfte mit einem typischen Mittagessen bei Sapori Del Borgo wiederherstellen; ein renommiertes Restaurant, das seinen Besuchern nur das Beste der kalabresischen kulinarischen Tradition bietet.