Rocca Imperiale ist eine kleine Stadt in Kalabrien, gelegen an der ionischen Küste, die viele Möglichkeiten für einen erholsamen und interessanten Urlaub bietet.Wenn Sie auf der Suche nach einem Ziel für Ihren Sommerurlaub sind, könnte Rocca Imperiale die richtige Wahl für Sie sein. Hier sind die 10 Dinge, die Sie während Ihres Besuchs unbedingt sehen sollten.

1. Die normannische Burg

Diese Burg aus dem 12. Jahrhundert ist eine der ikonischsten Sehenswürdigkeiten von Rocca Imperiale. Die Struktur wurde erbaut, um die Stadt vor Piraten und feindlichen Invasionen zu schützen, und ist heute eine bedeutende historische und touristische Stätte.

2. Das Archäologische Museum

Das Archäologische Museum von Rocca Imperiale beherbergt eine umfangreiche Sammlung von Artefakten aus der griechischen und römischen Epoche. Hier können Sie Statuen, Mosaike, Keramik und Alltagsgegenstände bewundern, die Sie in die Vergangenheit zurückversetzen.

3. Die Kathedrale von San Nicola

Diese Kirche aus dem 17. Jahrhundert ist ein Beispiel barocker Architektur und beherbergt wertvolle Kunstwerke.

4. Der Nationalpark Pollino

Rocca Imperiale liegt am Fuße des Nationalparks Pollino, einem der größten Naturschutzgebiete Europas. Hier können Sie Wanderungen, Fahrrad- oder Reitausflüge unternehmen und die atemberaubenden Landschaften Kalabriens bewundern.

5. Der Strand von Rocca Imperiale

Der Strand von Rocca Imperiale ist einer der schönsten der Gegend und bietet kristallklares Wasser und weißen, feinen Sand. Hier können Sie sich unter der Sonne entspannen, schwimmen oder Wassersportarten wie Windsurfen betreiben.

6. Die Altstadt

Die Altstadt von Rocca Imperiale ist ein Ensemble von engen Straßen und Gassen, die die ursprüngliche Architektur der Stadt bewahren. Hier können Sie zwischen den Steinhäusern spazieren und den Blick auf die ionische Küste genießen.

7. Das Heiligtum der Heiligen Maria von der Grotte

Das Heiligtum der Heiligen Maria von der Grotte ist ein wichtiger Wallfahrtsort für die Gläubigen der Region. Die Kirche ist in einer Höhle gebaut und beherbergt ein Bildnis der Jungfrau Maria.

8. Das Museum der bäuerlichen Zivilisation

Das Museum der bäuerlichen Zivilisation von Rocca Imperiale bietet interessante Einblicke in das ländliche Leben in Kalabrien. Hier können Sie landwirtschaftliche Werkzeuge und Alltagsgegenstände der Bauern bewundern.

9. Der Turm von Friedrich II.

Der Turm von Friedrich II. ist ein Wachturm, der im 13. Jahrhundert erbaut wurde, um die Stadt vor Feinden zu schützen. Heute ist er eines der Symbole von Rocca Imperiale und bietet einen Panoramablick auf die ionische Küste.

10. Der Platz des Volkes

Der Platz des Volkes ist das pulsierende Herz von Rocca Imperiale. Hier finden die wichtigsten Veranstaltungen und Feste der Stadt statt, und abends erwacht der Platz mit Lokalen und Restaurants, in denen Sie die typische kalabresische Küche genießen können.