La strada tra i calanchi! S.P. 41 TURSI Mt - POLICORO Mt
Entdecken Sie Policoro: Ein Paradies für den Slow-Tourismus in der Provinz Matera In der fruchtbaren Ebene von Metaponto, nur 3 Kilometer vom Ionischen Meer entfernt, liegt das bezaubernde Policoro, ein verstecktes Juwel der Provinz Matera, das nur darauf wartet, von Besuchern entdeckt zu werden.

Warum Policoro besuchen?

Policoro ist sicherlich eine angenehme Stadt in Meeresnähe, die durch ihre goldenen Sandstrände, das kristallklare Wasser des Ionischen Meeres und den typischen Duft der Meeresbrise besticht. Diese Stadt bietet jedoch weit mehr als nur Strandvergnügen: Sie verfügt über ein reiches historisches und kulturelles Erbe, unberührte Natur und eine köstliche Gastronomie. Es ist der ideale Ort für einen Urlaub im Zeichen des Slow-Tourismus, fernab von überfüllten und hektischen Destinationen.

Die wichtigsten Attraktionen von Policoro

Policoro ist ein Ort, an dem Vergangenheit und Gegenwart harmonisch aufeinandertreffen. Hier sind einige der wichtigsten Attraktionen der Stadt und ihrer Umgebung:

Das Nationale Archäologische Museum der Siritide

Dieses Museum, das sich im archäologischen Gebiet der antiken Stadt Herakleia befindet, bietet eine echte Zeitreise und zeigt den Besuchern Funde vom Neolithikum über die Zeit von Magna Graecia bis zur römischen Epoche. Es ist ein Muss für Archäologiebegeisterte, die mehr über die lokale Geschichte erfahren möchten.

Die Baronale Burg

Auch bekannt als Palazzo Belingieri, beherrscht dieses majestätische mittelalterliche Gebäude die Stadtlandschaft und erzählt Geschichten vergangener Jahrhunderte, die bis ins Jahr 1000 zurückreichen. Beim Spaziergang durch die Burg kann man den Charme einer längst vergangenen Zeit spüren.

Das Naturschutzgebiet Bosco Pantano

Dieses geschützte Waldgebiet bietet die Möglichkeit, in die Natur einzutauchen und die geschützte Fauna und Flora der Region zu beobachten. Es ist ein perfekter Ort für entspannende Spaziergänge und Vogelbeobachtungen.

Die Strände von Policoro

Die Strände in der Nähe von Policoro, mit ihren feinen Sanddünen und dem klaren Meer, sind ideal für diejenigen, die Entspannung und Spaß suchen. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, den Sonnenuntergang zu bewundern, während Sie eine Fischgrillade mit einem Glas lokalem Wein wie dem Aglianico del Vulture genießen.

Die lokale Gastronomie

Zu den lokalen Spezialitäten gehören die bekannten Peperoni Cruschi, das Brot von Matera und die lucanische Wurst. Typische Käsesorten sind der Caciocavallo Podolico, während ein weiteres traditionelles Gericht Fave e Cicoria ist.

Kulturelle Veranstaltungen

Policoro beherbergt einige jährliche Veranstaltungen wie das „Blues in Town Festival“ und „Meraviglie di Sabbia“, die Künstler und Besucher aus der ganzen Welt anziehen. Diese wichtigen Festivals fügen dem Aufenthalt ein lebendiges und kulturelles Erlebnis hinzu.

Die Magie von Borgo Casilini

Neben dem Meer, der Archäologie, den Veranstaltungen und den kulinarischen Köstlichkeiten verfügt Policoro über ein besonders charmantes Viertel namens Borgo Casilini. Es wurde in den 1950er Jahren während der Agrarreform gebaut und wurde schnell zu einem Symbol für die Wiedergeburt der Stadt, die einst von Entvölkerung bedroht war. Beim Spaziergang durch die engen Gassen kann man die Atmosphäre vergangener Zeiten erleben, während die Häuser abends beleuchtet sind und die Atmosphäre mit offenen Weinbars und Handwerksläden lebendig wird.

Slow-Tourismus: Ein menschenfreundliches Erlebnis in Policoro

Das zunehmend aktuelle Konzept des Slow-Tourismus passt perfekt zu dem, was Policoro zu bieten hat. Dieser Ansatz stellt die Qualität des Erlebnisses, den Respekt vor der Umwelt und die authentische Entdeckung der Orte in den Mittelpunkt und geht über die vorgefertigten Routen des Massentourismus hinaus. Es ist eine echte Einladung, langsamer zu werden und in die reiche lokale Kultur einzutauchen.

Einzigartige Erlebnisse in Policoro

Policoro ist der ideale Ort für diejenigen, die authentische und unvergessliche Erlebnisse suchen. Hier sind einige der Aktivitäten, die Sie Ihren Gästen anbieten können:
  • Historische und archäologische Touren: Organisieren Sie Führungen durch das Nationale Archäologische Museum der Siritide und die Baronale Burg, um die faszinierende Geschichte von Policoro umfassend kennenzulernen.
  • Naturwanderungen: Planen Sie Exkursionen im Naturschutzgebiet Bosco Pantano, ideal für Naturliebhaber, die die lokale Flora und Fauna erkunden möchten.
  • Wein- und Gastronomietouren: Fördern Sie Verkostungen lokaler Produkte wie die renommierten Erdbeeren von Policoro, die lokalen Weine und den frischen Fisch.
  • Kulturelle und musikalische Veranstaltungen: Beteiligen Sie sich an der Organisation lokaler Veranstaltungen wie dem „Blues in Town Festival“, um Ihren Gästen unterhaltsame und kulturelle Abende zu bieten.