Nova Siri, Ein Traumurlaub in der Metaponto-RegionEin. „All-Inclusive“-Urlaub zu äußerst wettbewerbsfähigen Preisen, ein Aufenthalt in einer „heißen“ Jahreszeit, ohne ins Schwitzen zu geraten, und die seltene Gelegenheit, die einzigartigen Schätze der Metaponto-Region zu genießen. Wenn Sie auf der Suche nach einem Traumurlaub zwischen Meer, Dörfern und Bergen sind, dann ist die reizvolle Nova Siri die Antwort.

Warum Nova Siri besuchen?

Nova Siri, eine Perle mit etwa sechstausend Einwohnern an der Grenze zwischen Kalabrien und Basilikata, ist das ideale Reiseziel für alle, die einen Ort voller Kultur, Geschichte und Tradition besuchen möchten, aber auch goldene Strände und kristallklares Wasser genießen wollen, ohne das Budget zu sprengen.Das Übernachten in der Gemeinde Metaponto war noch nie so günstig. Der Zeitraum von Juni bis September – die „heißen“ Monate für den heimischen Tourismus – ist perfekt, um sich ein paar entspannte Tage zu gönnen, vielleicht in einem B&B, das weiter weg vom „maritimen“ Bereich von Nova Siri liegt, aber dennoch in der Nähe von Dienstleistungen und Attraktionen. Eine weitere Übernachtungsmöglichkeit, besonders für große Gruppen oder Familien, ist die Ferienwohnung, die viel Autonomie und die Möglichkeit bietet, wie ein Einheimischer zu leben.Die strategische Lage von Nova Siri ermöglicht es zudem, „Biss-und-Flucht“-Besuche in den nahegelegenen Dörfern Rocca Imperiale, Canna und Rotondella zu organisieren: Eine seltene Gelegenheit, den Horizont des eigenen Urlaubs zu erweitern.

Nachhaltiges Frühstück

Ein weiterer „köstlicher“ Grund, den Urlaub in Nova Siri und den Orten der Metaponto-Region zu planen, sind natürlich die bekannten kulinarischen Genüsse. Die Stadt in der Provinz Matera bietet ihren italienischen und ausländischen Besuchern eine erstklassige gastronomische Auswahl, Gerichte, die mit nachhaltigen und lokalen Produkten zubereitet werden und die Aromen und Konsistenzen der Rohstoffe respektieren.Wer in einer Unterkunft in Nova Siri übernachtet, kann Körper und Geist schon beim Frühstück stärken. In Anlehnung an eine „grüne“ Philosophie, die bereits in Regionen wie Trentino-Südtirol erprobt wurde, bieten Hotels und B&Bs vor Ort ihren Gästen Speisen an, die mit Obst, Gemüse und anderen lokalen oder benachbarten Produkten zubereitet werden. Frische Limonaden aus den IGP-Zitronen von Rocca Imperiale, Marmeladen aus den Peperoni Cruschi von Senise, eine echte Delikatesse der Region zwischen dem oberen ionischen Cosenza und der Basilikata, und süße Erdbeeren direkt aus Policoro.Ein einzigartiger Mix aus Aromen und Konsistenzen, ein Fest der Köstlichkeiten, das an anderen Urlaubsorten kaum zu finden ist, und ein Buffet, das eines Königs würdig ist – zu erschwinglichen Preisen. Von einem alternativen Urlaub zu den üblichen Zielen zu träumen, ist möglich: Nova Siri hat das Potenzial, selbst die mutigsten Herzen – und Portemonnaies – zu erobern.