Die sonnenverwöhnte und von zwei Meeren umgebene Region Kalabrien birgt einen unschätzbaren Schatz – die ionische Küste. Dieses Gebiet, das sich von Policoro bis Roseto Capo Spulico erstreckt, bietet eine Abfolge goldener Strände, malerischer Dörfer und atemberaubender Landschaften, die jeden Besucher sprachlos machen.Dieser faszinierende Mix hat die ionische Küste Kalabriens zu einem wahren Paradies für Liebhaber von Geschichte, Kultur, Meer und Natur gemacht. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, sind Sie hier genau richtig, denn wir präsentieren Ihnen einen vollständigen Leitfaden zu allem, was Sie über die Dörfer der ionischen Küste Kalabriens wissen müssen.

Policoro: Auf den Spuren der Magna Graecia

Beginnen wir unsere Reise in Policoro, auch bekannt als Metapont, eine antike griechische Kolonie. Eingebettet in den archäologischen Park können Sie die Überreste der Siedlung Magna Graecia bewundern, darunter die Agora und den Tempel der Hera. Ein Ausflug in die Vergangenheit, zurück in die Zeit der griechischen Götter und Philosophen.Ein paar Minuten zu Fuß entfernt befindet sich das Nationale Archäologische Museum der Siritide, wo antike Artefakte von unschätzbarem Wert ausgestellt sind, darunter Bronzen, Keramiken und Inschriften, die die Geschichte einer verschwundenen Welt erzählen.

Nova Siri: Wo das Meer regiert

Weiter südlich erreichen wir Nova Siri, ein kleines Juwel inmitten unberührter Natur. Umspült vom kristallklaren Meer und umgeben von goldenen Stränden, ist Nova Siri der perfekte Ort, um sich unter der Sonne zu entspannen und Wassersportarten zu betreiben. Für Adrenalinjunkies gibt es Möglichkeiten zum Tauchen, Surfen, Kitesurfen und Segeln.Wer hingegen einen entspannenden Urlaub plant, kann in Nova Siri lange Strandspaziergänge genießen oder entspannende Schwimmen im türkisfarbenen Meer unternehmen.

Rocca Imperiale: Zwischen Geschichte und Meer

In der umliegenden Landschaft der ionischen Küste Kalabriens thront Rocca Imperiale, ein mittelalterliches Dorf, das auf einer Klippe über dem Meer liegt. Die typisch mittelalterliche Architektur, mit Zinnenmauern, engen Gassen und Steinhäusern, erzählt von einer Vergangenheit, die ein unschätzbarer Schatz ist.Dieses kleine Dorf war einst die Residenz von Friedrich II. von Schwaben, was erklärt, warum Rocca Imperiale noch heute seinen alten historischen Charme bewahrt. Ein Besuch der schwäbischen Burg ist ein Muss, wo Sie die ionische Küste bewundern und unvergessliche Erlebnisse erleben können.

Roseto Capo Spulico und Montegiordano: Paradiesische Strände und authentische Dörfer

Unser Weg führt uns weiter nach Montegiordano mit seinem historischen Zentrum, das reich an herrschaftlichen Palästen und alten Kirchen ist. Ein Spaziergang durch die Straßen ermöglicht es, die Aromen, Traditionen und Düfte des Ortes zu entdecken, die von Generation zu Generation weitergegeben werden.Nur wenige Minuten von Montegiordano entfernt liegt Roseto Capo Spulico, wo das türkisfarbene Meer und die goldenen Strände dominieren. Für diejenigen, die wahre Entspannung suchen, ist Roseto Capo Spulico das ideale Ziel, mit einer spektakulären Uferpromenade, Geschäften und typischen Restaurants, die saisonale Spezialitäten und lokale Produkte anbieten.

Oriolo: Antikes Herz in einem Fischerdorf

Wir beenden diese fantastische Reiseroute an der ionischen Küste Kalabriens mit einem Besuch in Oriolo, einem der ältesten Fischerdörfer. Oriolo lädt zur Kontemplation und Entspannung ein und bietet Touristen die Möglichkeit, sich zwischen weißen Häusern, die aufs Meer blicken, blumengeschmückten Gassen und der alten Kirche San Giorgio Lucano zu verlieren.Geschichtsinteressierte werden vom Besuch des ethnographischen Museums und des Museums für Volkskultur begeistert sein, wo Zeugnisse der lokalen Kultur wie alte Handwerke, Alltagsgegenstände und traditionelle Kostüme gesammelt werden.

Ein Erlebnis, das man mindestens einmal im Leben erleben sollte

Eine Reise an die ionische Küste Kalabriens zu planen und zu unternehmen, ist ein Erlebnis, das alle Sinne anspricht. Die kleinen Dörfer ermöglichen es Ihnen, die majestätische Schönheit der Landschaften zu bewundern und in die antike Geschichte dieser Orte einzutauchen. Darüber hinaus können Sie die Aromen der traditionellen mediterranen Küche genießen und sich von der Gastfreundschaft der Einheimischen verzaubern lassen.Wenn Sie Ihre Reise optimal planen möchten und auf der Suche nach einer Ferienwohnung oder einem B&B an der ionischen Küste Kalabriens sind, sollten Sie die Buchungsseite für Rocca Imperiale besuchen, wo Sie die Preise vergleichen und eine Unterkunft in einer Traumlage buchen können.

Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die ionische Küste Kalabriens auf Sie wartet, wenn Sie ein authentisches Urlaubserlebnis erleben möchten. Es ist das perfekte Ziel, um sich von unberührter Natur, jahrtausendealter Kultur und antiker Geschichte verzaubern zu lassen. Wer diesen Teil Kalabriens bereits kennengelernt hat, hat bestätigt, dass es ein Erlebnis ist, das man mindestens einmal im Leben erleben sollte, da es Herz und Seele sofort erobert und unvergessliche Erinnerungen hinterlässt.